Gundelsheim Fasching am 11.11.2022 am Rathaus (Foto: SWR)

Närrische Zeit hat begonnen

Faschingsvereine stürmen auch in Heilbronn-Franken die Rathäuser

STAND

Für die Narren in der Region ist es endlich wieder so weit: Gestern um 11:11 Uhr begann die "Fünfte Jahreszeit". Auch der Samstag geht noch närrisch zu.

In den Faschingshochburgen in der Region Heilbronn-Franken konnten es die Narren kaum mehr erwarten: Nach zwei Jahren Pause wegen Corona konnten sie am Freitag endlich wieder live die Rathäuser stürmen, Prinzenpaare vorstellen oder Orden verteilen und damit in die "närrische Jahreszeit" starten. Am Samstag übernehmen die Narren in Igersheim (Main-Tauber-Kreis) das Sagen im Rathaus. "Die Kalrobia" forderte den Schlüssel ab 11:11 Uhr ein. Auch die "Märchedoler Fastnacht", die "Lustigen Gesellen" in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) eröffnet am Samstag die Saison. Traditionell wird der Orden vom "Dicken Fell" verliehen. Und das bereits zum 45. Mal. Start ist um 19:31 mit einem Sektempfang.

Rathausstürme im Unterland

In Gundelsheim (Kreis Heilbronn) erhält der Gundelsheimer Carneval-Verein (GCV) den Schlüssel von der Rathauschefin ganz friedvoll überreicht, im "Gegenzug" bedanken sich die Narren mit dem nigelnagelneuen Jahresorden und präsentieren das neue Prinzenpaar. Pünktlich um 11:11 Uhr ist das neue Faschings-Prinzenpaar inthronisiert worden: Heike I. Edle von Schlappenstein und Uwe III. vom swingenden Saxofon. Musikalische Unterstützung gab es durch die heimische Guggenmusik "Kuhbergecho".

Heike I. Edle von Schlappenstein und Uwe III. vom swingenden Saxofon freuen sich:

Auch bei der WFG, der Wimpfener Faschingsgesellschaft (Kreis Heilbronn), läuft es ähnlich. Vor dem Rathaus versammeln sich Präsidium, Ehrensenatoren, Elferräte und Garden in farbenprächtigen Kostümen, um den Schlüssel in Empfang nehmen zu können. In Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) forderten die "Wolfsstecher" ab 14:11 Uhr "Hausherrenrechte" ein.

Fasching Bad Wimpfen (2016) (Foto: SWR)
Fasching Bad Wimpfen (2016)

Schulkinder beim Rathaussturm dabei

In Bühlerzell (Kreis Schwäbisch Hall) zogen Abordnungen der Garden gemeinsam mit den Schulkindern zum Rathaus, um pünktlich um 11:11 Uhr das Rathaus zu stürmen.

Schlüsselübergabe am Narrenbrunnen

Auch die "Wolfsschlucht Concordia Wertheim" (Main-Tauber-Kreis) stürmten das Rathaus. Mit dem Vereinsruf "Al Heul" verlangten sie ab 17:11 Uhr die Herausgabe der Macht, die ihr, sowie allen anderen Faschingsgesellschaften, bis zum Aschermittwoch zugestanden wird.

In Lauda-Königshofen (Main-Tauber-Kreis) wurde der Faschingsauftakt traditionell am Narrenbrunnen der "Strumpfkappen Lauda" ab 11:11 Uhr gefeiert. Hier präsentierte sich auch das neue Prinzenpaar der Kampagne 2022/2023. Der Carnevals-Club Binswanger Boschurle (Kreis Heilbronn) eröffnete heute um 18:11 Uhr die Faschingssaison.

Blutspende im Faschingskostüm

Seit Corona hat sich bei den Faschingsgesellschaften in der Region Heilbronn-Franken einiges geändert. Bei den Sulmtalnarren in Ellhofen (Kreis Heilbronn) gibt es seither in der "fünften Jahreszeit" eine närrische Blutspende. Im Ornat, also im Kostüm, konnte heute ab 14:11 Uhr in der Gemeindehalle Blut gespendet werden. Die bisherigen Aktionen fanden regen Anklang.

Heiße Phase ab 16. Februar 2023

Neben Ordensbällen oder kleineren Veranstaltungen im November wird es für die Narren in der Region Heilbronn-Franken ab dem 16. Februar 2023 erst so richtig heiß: mit der Weiberfastnacht oder dem "Schmotzigen Donnerstich" geht es dann los mit der eigentlichen "Faschingshochzeit". Rosenmontag fällt auf den 20. Februar und am 22.02.2023, am Aschermittwoch, ist die närrische Zeit wieder vorbei.

Mehr zum Fasching

Ulm

Narrenzünfte läuten fünfte Jahreszeit ein Fasnet startet zwischen Ostalb und Oberschwaben

Viele Narrenzünfte von der Ostalb über Ulm bis nach Oberschwaben läuten heute die fünfte Jahreszeit ein. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause wird vielerorts gefeiert.  mehr...

Mannheim Fasnachtsumzug abgesagt - DAS ist der Grund

Durch Corona war der Umzug auch schon in den letzten beiden Jahren ausgefallen.  mehr...

DASDING NEWSZONE - Dein Tag, Dein Update DASDING

Baden-Württemberg

Auftakt zur fünften Jahreszeit Narren in Baden-Württemberg feiern den 11.11.

Am 11.11. um 11:11 Uhr beginnt traditionell der rheinische Karneval. Die schwäbisch-alemannische Fasnet startet erst im Januar - trotzdem ging es mancherorts in BW jetzt schon rund.  mehr...

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR