STAND

Die Kreisimpfzentren in Wolpertshausen (Kreis Schwäbisch Hall) und in Öhringen (Hohenlohekreis) haben ab sofort an den Wochenenden länger geöffnet. Grund ist eine größere Menge an verfügbarem Impfstoff.

Zusätzlich zu dem Biontech-Impfstoff könne ab Freitag im Kreisimpfzentrum Wolpertshausen auch das Vakzin von Astrazeneca eingesetzt werden, so das Landratsamt Schwäbisch Hall. Durch die erhöhte Zahl an Impfdosen wird das Zentrum daher künftig von Freitag bis Sonntag ganztägig zwischen 9 und 17 Uhr geöffnet sein. Ab der kommenden Woche wird es auch donnerstags nachmittags geöffnet haben.

Auch mehr Impfungen in Öhringen

Auch das Kreisimpfzentrum in Öhringen erweitert die Betriebszeiten. Es ist jeweils von Freitag bis Sonntag von 7 bis 22 Uhr geöffnet. An diesem Wochenende sollen rund 2.500 Schutzimpfungen durchgeführt werden.

Das Landratsamt weist darauf hin, dass jeder Impfling vor seinem Termin online auf www.impfen-bw.de seine persönlichen Daten erfassen sowie einen kurzen Fragenkatalog zum Gesundheitszustand ausfüllen kann. Dies spare Zeit, da dann nicht alle Daten im KIZ per Hand eingegeben werden müssten.

Mehr zum Thema

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog: Inzidenzen in der Region steigen weiter an

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Landesweite Inzidenz steigt auf über 160 - Nur vier Regionen unter 100er Marke

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Rot am See

Weite Wege für knappe Impftermine Zentrales Impfzentrum Rot am See zieht auch überregional Impfwillige an

Seit Ende Dezember ist in Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall) eines der großen Zentralen Impfzentren mit Anziehungskraft in Betrieb: 60 Prozent der Besucher kommen von außerhalb zum Impfen, zum Beispiel aus dem Ostalbkreis.  mehr...

Heilbronn-Franken

Reaktionen nach Bund-Länder-Runde Corona-Maßnahmen: Heilbronner Reisebüro hofft auf Muttertags-Urlauber

Nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch steht fest: Der Lockdown wird gelockert - mit einem Stufenkonzept. Ein Heilbronner Reisebüro hofft auf Mai.  mehr...

STAND
AUTOR/IN