Heilbronn

Erstes KI-Festival gestartet

STAND

Im Heilbronner Zukunftspark Wohlgelegen ist am Freitagabend das erste KI-Festival gestartet, veranstaltet von der Programmierschule 42 Heilbronn und dem KI-Bundesverband. Bis einschließlich Sonntag soll es um das Thema Künstliche Intelligenz gehen. Thomas Bornheim, Geschäftsführer der Programmierschule 42 Heilbronn, sagt, dass es nicht nur ein Festival für KI-Nerds sei, sondern auch für Leute, die sich informieren möchten oder einfach mal sehen möchten, was für spannende kleine KI-Start-ups in Baden-Württemberg oder auch über Baden-Württemberg hinaus es schon gibt. Ein Rahmenprogramm gibt es auch: Ein Volleyball-Turnier, bei dem man mitmachen kann, dazu Live-Musik oder ein DJ-Programm, so Bornheim weiter.

STAND
AUTOR/IN
SWR