Künzelsau

Erste Tests für automatisierten Bürgershuttle

STAND

In Künzelsau (Hohenlohekreis) wird der Testbetrieb des geplanten automatisierten Bürgershuttles vorbereitet. Ab dem Sommer soll vor allem auf dem Gelände der Seniorenresidenz Schloss Stetten ein autonom fahrender Elektro-Kleinbus unterwegs sein. Auf dem Gelände der Seniorenresidenz fanden in den vergangenen Tagen erste Tests statt. Ziel war es, den Ein- und Ausstieg an den Haltestellen unter die Lupe zu nehmen, um gegebenenfalls noch etwas ändern zu können. In den kommenden Wochen soll das Fahrzeug mit allen nötigen technischen Systemen ausgestattet werden, um in den autonomen Betrieb starten zu können. Außerdem startet die Stadt eine Befragung in Zusammenarbeit mit Studierenden der Reinhold-Würth-Hochschule. Dabei soll das Mobilitätsverhalten der Bürgerinnen und Bürger in Künzelsau und Umgebung untersucht werden. Auch die Akzeptanz des autonom fahrenden E-Kleinbusses soll geprüft werden.

STAND
AUTOR/IN