STAND

Anders als im vergangenen Frühjahr können Erntehelfer derzeit offenbar problemlos einreisen. Die Arbeitskräfte müssen vor Abreise in ihrem Heimatland einen Corona-Test machen. Das funktioniere bisher, sagt Biobauer Andreas Frank aus Weinsberg-Gellmersbach (Kreis Heilbronn). Sechs Helfer habe er derzeit. Alle sind problemlos über die Grenze gekommen, "egal ob sie aus Rumänien kamen oder aus Polen", so Frank. Momentan seien seine Mitarbeiter beim Äpfel-Sortieren und bei den Vorbereitungen für die Erdbeeranlagen: "Ich gehe auch davon aus, dass wir dieses Jahr nicht die Probleme haben, die wir im vergangenen Jahr hatten." Die Tests seien ein gutes Mittel.

STAND
AUTOR/IN