Trauben in einem Eimer. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Heiko Becker)

Trotz des trockenen Sommers

Ernte und Weinlese besser als erwartet

STAND

Trotz des trockenen Sommers ist die Ernte in diesem Jahr besser als erwartet. Auch die Qualität ist gut, so Stefan Kerner, Vorsitzender des Bauernverbands Heilbronn-Ludwigsburg.

Die lang anhaltende Trockenheit in diesem Sommer hat der Ernte nicht geschadet. Sie sei besser ausgefallen als erwartet, freut sich der Vorsitzende des Bauernverbands Heilbronn-Ludwigsburg, Stefan Kerner. Die Weinlese endet bereits in den kommenden Tagen und sowohl die Menge als auch die Qualität seien gut in diesem Jahr. Aufgrund der Niederschläge seit Ende August hätten sich die Pflanzen nach der Hitzeperiode wieder gut regeneriert.

Top Qualität beim Wein

Die Qualität sei beim Wein durchweg positiv, so Kerner. "Wir haben dieses Jahr keinerlei Problematik mit der Kirschessigfliege zum Beispiel. Das Insekt kann im August und September noch große Schäden anrichten", sagt er im Gespräch mit dem SWR Studio Heilbronn. Auch Pilzkrankheiten gebe es in diesem Jahr keine. Man höre durch die Bank von einem sehr gesunden Lesegut, so Stefan Kerner, und auch mengenmäßig seien die Weinbauern, vor allem in der Frühlese bei den Burgunderarten und frühen Weißweinrebsorten wie Müller-Thurgau oder Kerner, positiv überrascht.

Kleine Kürbisse

Auch bei den Kürbissen gibt es gute Neuigkeiten, wenn auch mit einer kleinen Einschränkung. Die Anfänge im Frühjahr waren top, so Kerner, es gibt Öl- und Zierkürbisse und auch die Anzahl der Kürbisse stimme.

"Aber leider stimmt die Größe überhaupt nicht. Wenn ein Kürbis normalerweise die Größe eines Basketballs hat, so ist er dieses Jahr nur fußballgroß", sagt er.

Mehr zum Thema

Gundelsheim

Nach jüdischen Regeln und Traditionen Erster koscherer Wein in BW wird gelesen

In Gundelsheim (Kreis Heilbronn) war am Montag Leseauftakt für den ersten koscheren Wein Baden-Württembergs. Unter den strengen Augen von Rabbis soll er hergestellt werden.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Beilstein

Dürre macht Württemberger Winzern zu schaffen Weinlese gestartet: Gute Qualität, weniger Ertrag

Die Württemberger Winzer starten mit der Lese. Der heiße Sommer hat den Trauben sowohl zugesetzt, als auch gut getan. Gegen die Dürre soll auch die Landespolitik helfen.  mehr...

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Württtemberg

Zahlen des Statistischen Bundesamtes Winzer in BW ernten 2022 trotz Trockenheit mehr Wein

Trotz der großen Dürreperiode im Sommer erwarten die Winzer in Deutschland für 2022 eine bessere Weinernte als im Jahr 2021. Das Weingebiet Baden schneidet besonders gut ab.  mehr...

Nachrichten, Wetter SWR2

STAND
AUTOR/IN
SWR