STAND

Mit einem neuen Audioguide und Stahlskulpturen von Rüdiger Seidt öffnet das Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" in Eppingen seine Ausstellungsräume.

Grund für die Öffnung des Stadt- und Fachwerkmuseums "Alte Universität" in Eppingen (Kreis Heilbronn) ab Pfingstsonntag ist die anhaltend unter 100 liegende Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis. Wer die Ausstellung besuchen möchte, muss einen aktuellen Corona-Test mitbringen oder nachweislich genesen oder geimpft sein, bestätigte die Stadt Eppingen dem SWR. Die Ausstellung ist fast täglich, auch am Pfingstmontag, von 14 bis 16 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Falls die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis drei Tage hintereinander wieder über 100 steige, müsse das Museum wieder schließen, sagte eine Pressesprecherin.

Skulptur (Foto: SWR, Thorsten Weik)
Eine Skulptur der Stilling-Ausstellung in Eppingen (Archiv Februar 2020) Thorsten Weik

Auftakt für Kulturveranstaltungen im Sommer

Neu seien ein digitaler Audioguide in Deutsch, Englisch und Französisch. Außerdem wurde die Stahlskulpturen-Ausstellung von Rüdiger Seidt bis zum 11. Juli verlängert. Am 30. Juni bietet das Museum dazu einen Rundgang mit dem Künstler an, am 9. Juni mit dem Bildhauer Gunther Stilling zu seinen Skulpturen in der Innenstadt. Für die Spaziergänge wird um Anmeldung gebeten. Ab dem 22.Juli soll das Künstlerfahnenfestival in der Eppinger Innenstadt beginnen. Die Werke sind Abdrucke der Kunstwerke, die im Fachwerkmuseum im Original betrachtet werden können.

Historisch interessant: Das Fachwerkmuseum verdankt seinen Namen "Alte Universität" einer Pandemie. 1564 vertrieb die Pest die Heidelberger Universität von der Stadt aufs Land nach Eppingen - in das jetzt über 500 Jahre alte Fachwerkgebäude.

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog von Ende April 2021 bis Ende Mai 2021

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Restaurants und Hotels im Landkreis seit einer Woche geöffnet Pfingsten: Gastgewerbe im Main-Tauber-Kreis ist optimistisch

Nach einer Woche mit geöffnetem Gastgewerbe im Main-Tauber-Kreis, ziehen Betreiber ein erstes verhalten positives Fazit und hoffen auf viele Gäste am Pfingstwochenende.  mehr...

Lockerungen nach gesunkener Inzidenz Nach Corona-Pause: Frieder-Burda-Museum öffnet wieder

Mit den sinkenden Inzidenz-Zahlen öffnen sich viele Türen zu Gastronomie, Handel und Kultur. Im Museum Frieder Burda in Baden-Baden kann man seit Donnerstag wieder Kunst bestaunen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN