Gartenschau Eppingen. 9.6.2022. Liegewiese (Foto: SWR, Jürgen Härpfer)

Letzten vier Wochen mit Blumenpracht und Veranstaltungshighlights

Endspurt auf der Eppinger Gartenschau: Ein Rück- und Ausblick

STAND
AUTOR/IN
Jan Arnecke

Die Eppinger Gartenschau geht in die letzte Runde. Bürgermeister Holaschke blickt auf eine erfolgreiche Zeit zurück und hat noch einige Highlights in petto.

Die Gartenschau in Eppingen (Kreis Heilbronn) neigt sich dem Ende zu. Die Stadt zeigt sich im Großen und Ganzen zufrieden. Für die letzten vier Wochen kündigt Bürgermeister Klaus Holaschke (parteilos) noch einige Highlights an.

Endspurt auf der Gartenschau Eppingen

Auch der Gartenschau hat die Hitze zu schaffen gemacht. Es sei viel gegossen worden und auch weiterhin benötigten die Pflanzen einiges an Wasser, so der Stadtchef. Doch die Besucher wollten den Sommerflor sehen, Pflanzenpracht erleben.

Nicht zuletzt durch den unermüdlichen Einsatz der Geländeteams also, blickt Holaschke auf eine erfolgreiche Zeit auf der Gartenschau zurück. Es sei ein "Supersommer" gewesen, so der Stadtchef. Dass es den Besucherinnen und Besuchern gefallen habe, habe sich noch einmal am Sonntag gezeigt. Da habe es noch einmal einen "Spitzentag" mit rund 6.000 Besucherinnen und Besuchern gegeben.

Noch vier Wochen voller Highlights

Für die letzten vier Wochen Gartenschau verspricht das Stadtoberhaupt noch einige Highlights. Ab Mittwoch beispielsweise sind auf dort auch die Welcome Center Baden-Württemberg vertreten. Die Anlaufstellen beraten, unterstützen und informieren kleine und mittlere Unternehmen sowie internationale Fachkräfte und Studierende. Mit zwei Begleitausstellungen wollen die Veranstalter außerdem die Themen Migration und Vielfalt in den Vordergrund stellen, heißt es in einer Mitteilung.

Am Samstag erwartet die Besucher die Phil Collins & Genesis Tribute Band, ein Highlight auf das sich Holaschke besonders freut. Und eine Überraschung soll es auch noch geben - am 2. Oktober, für alle Helferinnen und Helfer, aber auch für alle Besucherinnen und Besucher. Was genau da stattfinden wird, das will Holaschke noch nicht verraten. Die Veranstaltung stehe auch nicht auf dem Programm, gibt er sich geheimnisvoll.

Eppingen

Stadt hofft auf langfristig mehr Touristen Noch zwei Monate Gartenschau Eppingen - und danach?

In zwei Monaten endet die Gartenschau in Eppingen (Kreis Heilbronn). Die Stadt hofft, dass auch danach die Touristen kommen, und setzt dabei auf ihren Charme als Fachwerkstadt.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

Eppingen

Intensives Bewässern zum Erhalt der Grünanlagen nötig Trockenheit und Hitze: Hoher Wasserverbrauch auf Gartenschau in Eppingen

Die anhaltende Trockenheit sorgt derzeit für einen hohen Wasserverbrauch auf dem Gartenschaugelände in Eppingen. Täglich werden tausende Liter Wasser zum Bewässern verbraucht.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Jan Arnecke