STAND

Ab Montag könnte Shopping in der Heilbronner Innenstadt wieder möglich sein. Die Einzelhändler bereiten sich bereits auf eine Öffnung vor.

Der Grund für das mögliche Ende des Lockdowns: Die Inzidenzwerte im Stadtkreis sind stabil unter dem Wert 50. Aktuell hat Heilbronn mit 30 sogar den niedrigsten Wert aller 44 Stadt- und Landkreise.

Die Stadt Heilbronn will sich erst zum Thema Öffnungen äußern, wenn eine entsprechende Verordnung des Landes vorliegt. Wann dies der Fall sein wird, das konnte die Pressesprecherin auf SWR-Anfrage nicht sagen.

Vorbereitungen laufen

Im Heilbronner Messer- und Haushaltswarengeschäft Maurer in der Innenstadt laufen die Vorbereitungen für eine mögliche Öffnung. Man könne am Montag problemlos aufmachen, so Jürgen Maurer.

"Wir haben ein klares Hygienekonzept. Außerdem gibt es ja nur eine begrenzte Anzahl an Kunden im Laden. Alles was Kunden in die Hand nehmen, wird desinfiziert. Das ist machbar, auch wenn es ein Aufwand ist. Wir würden uns freuen, wenn Kunden wieder in größerer Zahl zum Einkaufen kommen."

Jürgen Maurer, Geschäftsführer Maurer Heilbronn

Durch den Corona-Lockdown ist die wirtschaftliche Situation bei Maurer schlecht. Es werde aktuell weiter privates Geld investiert, die Kosten liefen schließlich weiter.

Landkreistag wünscht sich gemeinsame Lösungen

Der baden-württembergische Landkreistag hätte sich eine landesweit einheitliche Regelung für Öffnungen gewünscht. Jetzt könnten Menschen in Kreise strömen, in denen Geschäfte wieder geöffnet seien. In einer aktuellen Mitteilung heißt es jetzt, akzeptiere die Entscheidung der Landesregierung, Öffnungen von "kreisindividuellen Inzidenzwerten" abhängig zu machen. Jetzt komme es darauf an, gemeinsam angemessene Lösungen zu entwickeln.

Der Heilbronner Modehändler Wolfgang Palm vermisst weiter eine klare Strategie der Politik. Eine Öffnung ab Montag sei zwar erfreulich, er gehe aber davon aus, dass im April bereits wieder geschlossen werden müsse. Für einen drohenden Flickenteppich habe er kein Verständnis.

Mehr zum Thema

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog: Inzidenzen in der Region steigen weiter an

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Ministerium empfiehlt Luca-App trotz Kritik

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

Baden-Württemberg

Land einigt sich bei Corona-Lockerungen Einzelhandel in Baden-Württemberg darf schrittweise öffnen - unterschiedliche Lage in einzelnen Regionen

Nach der Bund-Länder-Konferenz will Baden-Württemberg trotz Lockdown-Verlängerung weitere Lockerungen beschließen. Abhängig von der Zahl der Neuinfektionen sollen Einzelhändler schrittweise öffnen können.  mehr...

Heilbronn

Warnung vor Virus-Mutationen Gesundheitsamt Heilbronn: Niedrige Inzidenz sei mit Vorsicht zu genießen

Das Gesundheitsamt in Heilbronn warnt vor unvorsichtigem Handeln wegen der derzeit niedrigen Corona-Infektionszahlen in der Stadt. Diese seien nur eine Momentaufnahme.  mehr...

Neckarsulm

Schrittweises Stufenkonzept bis zur Gesamtbevölkerung Stadt Neckarsulm startet Corona-Testoffensive

Die Stadt Neckarsulm hat eine eigene Corona-Testoffensive gestartet. Ziel ist es, auch regelmäßig Tests für die Bevölkerung anzubieten und - so die Stadtverwaltung - zu einem normalen Leben zurückzukehren.  mehr...

Öhringen/Wolpertshausen

Mehr Impfdosen zur Verfügung Kreisimpfzentren Wolpertshausen und Öhringen erweitern Betriebszeiten

Die Kreisimpfzentren in Wolpertshausen (Kreis Schwäbisch Hall) und in Öhringen (Hohenlohekreis) haben ab sofort an den Wochenenden länger geöffnet. Grund ist eine größere Menge an verfügbarem Impfstoff.  mehr...

Heilbronn-Franken

Reaktionen nach Bund-Länder-Runde Corona-Maßnahmen: Heilbronner Reisebüro hofft auf Muttertags-Urlauber

Nach der Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch steht fest: Der Lockdown wird gelockert - mit einem Stufenkonzept. Ein Heilbronner Reisebüro hofft auf Mai.  mehr...

STAND
AUTOR/IN