Drei Lastwagen kollidieren auf der Autobahn, ein Laster wird aufgeschlitzt und Gelatine verteilt sich auf der Fahrbahn auf A6 bei Bad Rappenau (Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24)

Lkw verliert Ladung bei Zusammenstoß mit zwei weiteren Lastern

Lkw-Unfall auf A6 bei Bad Rappenau: Gelatine auf Fahrbahn

STAND

Bei einem Lkw-Unfall auf der A6 bei Bad Rappenau hat ein Laster Ladung verloren. Für die Bergung des Gelatinegranulats mussten zwei Fahrspuren gesperrt werden.

Drei Sattelzüge sind am Donnerstag gegen 9:20 Uhr zwischen Bad Rappenau und der Ausfahrt Heilbronn/Untereisesheim in Richtung Nürnberg ineinander gefahren, so die Polizei.

Bei dem Zusammenstoß riss die Plane eines Lasters auf, sodass sich das Granulat auf der Fahrbahn verteilte. Der genaue Unfallhergang ist aber noch unklar. Einer der Fahrer wurde verletzt.

Drei Lastwagen kollidieren auf der Autobahn, ein Laster wird aufgeschlitzt und Gelatine verteilt sich auf der Fahrbahn auf A6 bei Bad Rappenau (Foto: Julian Buchner / Einsatz-Report24)
Die Bergung der Gelatine ist aufwändig, so die Polizei Julian Buchner / Einsatz-Report24

Wegen aufwändiger Bergung kam es zu längeren Staus

Wegen der aufwändigen Bergung mussten zwei Spuren gesperrt werden. Es hatte sich ein kilometerlanger Rückstau gebildet. Eine Gefahr ging von dem verlorenen Stoff nicht aus, so die Polizei.

STAND
AUTOR/IN