Polizeifahrzeug Teilansicht Front. Mit grafischem Effekt. Symbolbild. (Foto: SWR, Jürgen Härpfer)

Polizei sucht Zeugen

Vollbremsung im Linienbus in Heilbronn - drei Verletzte

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Schirmer

Bei einem starken Bremsmanöver eines Busses in der Heilbronner Innenstadt wurden drei Fahrgäste verletzt. Der Unfallverursacher fuhr davon. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Ohne die Vorfahrt des Busses auf der Busspur zu beachten, sei am Mittwochmorgen ein unbekannter Autofahrer oder eine unbekannte Autofahrerin von der Heilbronner Allee in die Moltkestraße abgebogen. Laut Polizei musste der Busfahrer so stark abbremsen, dass sich dabei drei Fahrgäste verletzten. Ein Fahrgast flog den Angaben zufolge gegen eine Trennscheibe, die dabei zu Bruch ging.

Zeugen gesucht

Der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin setzte laut Mitteilung der Polizei vom Donnerstag seine oder ihre Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Zum Unfallzeitpunkt habe reger Personenverkehr im Bereich der Heilbronner Harmonie geherrscht, deshalb sucht die Polizei nun Zeugen.

Mehr zum ÖPNV aus der Region

Heilbronn

Bürger gespalten, AVG begrüßt den Vorschlag Abschaffung der Maskenpflicht: Geteilte Meinungen in Heilbronn

Ende Januar soll die Maskenpflicht in Bus und Bahn wegfallen. Die Menschen in Heilbronn sind unterschiedlicher Meinung darüber, die AVG begrüßt den Vorschlag.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Tauberbischofsheim

Energiekrise sorgt für Preissteigerung Bus- und Bahntickets werden teurer: Main-Tauber-Kreis betroffen

Fahrgäste für Bus und Bahn müssen ab 2023 vielerorts deutlich mehr zahlen. Am stärksten steigen die Preise im Verkehrsverbund Rhein-Neckar. Das betrifft auch den Main-Tauber-Kreis.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Deutschlandticket wirkt sich aus Bus und Bahn im HNV-Gebiet für viele bald günstiger

Ein konkreter Termin für das Deutschlandticket steht zwar noch aus, für viele Kundinnen und Kunden des HNV ist aber schon klar: es wird günstiger.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Schirmer