Kreis Heilbronn

Über 50.000 potentielle Knochenmarkspender

STAND

Im Landkreis Heilbronn haben sich bisher knapp 51.000 Bürgerinnen und Bürger als potentielle Knochenmarkspender bei der DKMS registrieren lassen. 707 davon haben bereits Stammzellen gespendet und konnten so schwer erkrankten Patienten helfen. Aktuell sucht eine Mutter aus Beilstein bei Heilbronn aufgrund einer Blutkrebserkrankung nach einer passenden Spende.

STAND
AUTOR/IN