Schloss und Schlossgarten Weikersheim. Skulptur Zwerg vor dem Schloss. (Foto: SWR, Rosi Düll)

Debut Klassik-Gesangswettbewerb in Weikersheim

Wettstreit für Opern-Nachwuchs gestartet

STAND

In Weikersheim hat der Debut Klassik-Gesangswettbewerb begonnen. Er gilt als Sprungbrett für junge Opernsängerinnen und -sänger und findet alle zwei Jahre statt.

Der Debut Klassik-Gesangswettbewerb mit internationalen Nachwuchstalenten ist am Montag in Weikersheim (Main-Tauber-Kreis) gestartet. Er gilt als Chance für junge Opernsängerinnen und -sänger auf ihrem Weg auf die internationale Bühne.

Spannende Vorrunden mit Publikum

40 Gesangstalente haben sich in diesem Jahr qualifiziert. Nachdem 2020 die Wettbewerbswoche nahezu ohne Publikum über die Bühne ging, können in diesem Jahr Interessierte die Vorrunden am Montag und Dienstag sowie das Semifinale am Mittwoch kostenfrei verfolgen. Sie finden im Gewehrhaus der Musikakademie Schloss Weikersheim statt.

Goldene Viktoria wird bei Galakonzert verliehen

Den renommierten Wettbewerb um die Goldene Viktoria-Siegtrophäe gibt es zum elften Mal. Neben der Stimme und Interpretation spielt auch die künstlerische Präsenz eine wichtige Rolle bei der Bewertung. Bei einem Liederabend am kommenden Donnerstagabend werden verschiedene Preise vergeben. Das Finale des Gesangswettbewerbs findet am Samstagabend in der TauberPhilharmonie Weikersheim statt.

STAND
AUTOR/IN
SWR