STAND

Im Kreis Heilbronn sind drei weitere Fälle der Corona-Mutation aus Großbritannien bestätigt worden. Die SLK-Kliniken bereiten sich derweil auf weitere Patienten vor.

Laut Landratsamt Heilbronn handelt sich um Kontaktpersonen des Reiserückkehrers, bei dem die Mutation vergangene Woche nachgewiesen wurde. Alle vier seien derzeit in Quarantäne. Neben der dauerhaften Kontaktnachverfolgung bei Corona-Fällen wird derzeit auch versucht, Corona-Mutationen zu finden, um sie möglichst gut eindämmen zu können, so das Landratsamt. Im Kreis Heilbronn wird dafür im Einzelfall entschieden, welche Corona-Abstriche zusätzlich auf Mutationen untersucht werden. Auch im Main-Tauber-Kreis wurden vergangene Woche zwei Fälle der Mutation bekannt.

SLK-Klinikum zu Corona-Zeiten (Foto: SWR)

SLK-Kliniken treffen Vorsorge für den Gesundheitsschutz

Angesichts der Gefahr von Corona-Mutationen treffen die Heilbronner SLK-Kliniken nach eigenen Angaben besondere Vorsorge für den Gesundheitsschutz. Patienten, die in Ländern mit Mutationen waren, werden isoliert - auch ohne Verdacht einer Infektion.

"Wir isolieren Patienten separat, die aus Ländern, in denen Mutationen nachgewiesen sind, zurückkehren - auch ohne Verdacht eines Infekts. Wenn dann während eines Aufenthalts eine Infektion festgestellt wird, reagieren wir nach Absprache mit dem Gesundheitsamt mit strenger Quarantäne für die betroffenen Bereiche."

Mathias Burkhardt, Sprecher SLK Kliniken Heilbronn

In der Zwischenzeit hat in den Heilbronner SLK-Kliniken die Impfung der Mitarbeiterschaft begonnen, laut Sprecher Mathias Burkhardt am vergangenen Samstag und Montag. Zunächst seien 300 Dosen verimpft worden.

Heilbronn

Personal kann sich demnächst impfen lassen SLK-Kliniken Heilbronn: Besucher brauchen negativen Corona-Schnelltest

Die SLK-Kliniken im Stadt- und Landkreis Heilbronn wollen Besuchern von kommender Woche an Corona-Schnelltests anbieten. Auch die Impfung für das Personal steht in den Startlöchern.  mehr...

SLK-Kliniken Heilbronn mit "Besucherstopp" Corona-Lockdown hat wieder Auswirkungen auf Krankenhausbesucher

Der wiederholte Corona-Lockdown betrifft nicht nur die Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Auch für Angehörige von Krankenhauspatienten gilt zum Beispiel in den SLK-Kliniken Heilbronn ein Besuchsverbot.  mehr...

Heilbronn-Franken

Start mit angezogener Handbremse Kreisimpfzentren in Heilbronn-Franken: Erste Impfungen verabreicht

In der Region Heilbronn-Franken startet der Impfbetrieb in den Kreisimpfzentren. Den Anfang macht das Heilbronner Impfzentrum in Horkheim.  mehr...

Heilbronn

Updates rund um die Pandemie in Heilbronn-Franken Corona-Blog: Heilbronn weiter mit landesweit höchster Inzidenz

Auch die Region Heilbronn-Franken ist stark betroffen von der Coronavirus-Pandemie. Neue Entwicklungen und wie die Menschen in der Region mit der Situation umgehen, erfahren Sie im Corona-Blog des SWR Studios Heilbronn.  mehr...

Baden-Württemberg

Das Coronavirus und die Folgen für das Land Live-Blog zum Coronavirus in BW: Landesweite Inzidenz steigt über 60er-Marke

Das Coronavirus bestimmt den Alltag der Menschen im Land. Im Live-Blog fassen wir die neuesten Entwicklungen rund um die Pandemie und die Beschränkungen zusammen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN