Heilbronn-Franken

Corona: Katholiken feiern wieder Fronleichnam

STAND

In den katholischen Kirchengemeinden wird mit Gottesdiensten und Prozessionen das Fronleichnamsfest gefeiert. Die Kirchengemeinden St. Dionysius und St. Johannes in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) zum Beispiel gestalten eine Prozession mit vier Altären und Blumenteppichen. Entlang des Weges sind Anwohner aufgerufen, ihre Häuser zu schmücken. Die Kollekte in der Messfeier wird für Essensgutscheine verwendet, die im Pfarramt für bedürftige Menschen ausgegeben werden. In Mulfingen (Hohenlohekreis) wird das Hochfest des Leibes und Blutes Christi mit einer Fronleichnamsprozession gefeiert, wie in Lauda und Königshofen (Main-Tauber-Kreis). Zudem werden vielerorts Blumenteppiche gelegt. Es gelten bei den Messen auch weiterhin Hygieneregeln und Maskenempfehlung in den Kirchen.

STAND
AUTOR/IN