Christbaumsammler von Heilbronn-Kirchhausen haben sich im Schlosshof aufgestellt (Foto: Moniq Walter Sunrise e.V.)

Auch Anwohner ohne Baum haben gespendet

Christbaum-Sammlung in Heilbronn-Franken erfolgreich

STAND

Nach der Zwangspause im vergangenen Jahr haben Vereine in Heilbronn-Franken wieder Weihnachtsbäume eingesammelt. Die Aktion war ein Erfolg, heißt es in Heilbronn und Niedernhall.

Für einen Kassensturz sei es noch zu früh, sagten Moniq Walter vom Sunrise-Chor und Hendrik Frank von der Jugendfeuerwehr Niedernhall (Hohenlohekreis) am Samstagnachmittag übereinstimmend. Doch sie seien überrascht gewesen. wie viele Bäume da an den Straßenrändern lagen.

Spende auch ohne Baum

Es hätten auch Anwohner gespendet, die keinen Baum hatten, so Moniq Walter. Da seien durchaus mal zehn oder auch 20 Euro in den Klingelbeutel gewandert.

Wichtig für die Vereinsarbeit

Sowohl die Jugendfeuerwehr Niedernhall als auch der Sunrise-Chor in Heilbronn-Kirchhausen wollen das eingenommene Geld für ihre Arbeit verwenden. Bei der Christbaum-Sammlung komme immer etwa so viel zusammen wie ein Jahresbeitrag aller Mitglieder, sagte Moniq Walter vom Sunrise-Chor.

STAND
AUTOR/IN