STAND

Die Christbaum-Sammlungen in Heilbronn und einigen Stadtteilen sind am Samstag gut angelaufen. Im Einsatz waren verschiedene Vereine und die Pfadfinder.

Gesammelt wurde in der Innenstadt sowie in den Stadtteilen Klingenberg, Sontheim und Frankenbach. Dazu sollten die Bäume abgeschmückt und gut sichtbar am Straßenrand liegen.

Sammeln für den guten Zweck

Im Einsatz waren unter anderem die Royal Rangers, die von dem gesammelten Geld neue Zeltplanen für ein Pfadfinder-Zeltlager kaufen wollen. Für die Christbaum-Sammlung habe man ein Corona-Konzept entwickelt, so Andreas Jetter von den Royal Rangers.

Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Sammlung der Weihnachtsbäume in den Stadteilen Biberach und Neckargartach auf Freitag nächster Woche verschoben. 

Grünsfeld

Aktion mit Abstand und Mundschutz Christbaumsammlung in Grünsfeld erfolgreich

Nach der Christbaum-Sammelaktion in Grünsfeld (Main-Tauber-Kreis) zieht der veranstaltende Fußballverein eine positive Bilanz. Viele Bürger hätten ihre alten Bäume zur Abholung vor die Tür gestellt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN