Freudling,  Dieterle, Stroppel, Rotermund, Heuser (Foto: Anette Wenk)

Spenden für Menschen in Not

Landesweite Sammlungswoche der Caritas gestartet

STAND

In Schwaigern (Kreis Heilbronn) ist am Sonntag die landesweite Caritas-Sammlungswoche offiziell eröffnet worden. Bis zum 25. September wird Geld für Menschen in Not gesammelt.

Mit einem Gottesdienst und einer Podiumsdiskussion ist am Sonntag in Schwaigern (Kreis Heilbronn) die landesweite Sammlungswoche der Caritas gestartet. Rund 100 Besucherinnen und Besucher kamen zum Auftakt in die Kirche St. Martinus, darunter viele Kinder. Das Caritas-Jahresthema 2022 lautet: "Das machen wir gemeinsam".

Prälat Clemens Stroppel sprach in seiner Predigt über Lazarus, der vom Reichen nichts außer Brosamen bekam. Der Reiche landete der Geschichte nach später in der Hölle (Lukas 16,19-31). Stroppel rief die Menschen auf, ihre Ausreden zu überdenken und mit den "Lazarussen" dieser Gesellschaft zu teilen.

Die Sammelwoche geht bis zum 25. September. Das Geld soll Geflüchteten und Menschen, die durch die Energiekrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, zu Gute kommen.

Mehr zum Thema - Spenden und Caritas

Freiburg

Hoffen auf Status als Humanitäre Organisation Caritas International Freiburg: Afghanisches Team und Büro in Kabul noch sicher

Der Leiter von Caritas International weiß, dass das Team der Freiburger Hilfsorganisation in Afghanistan derzeit in Kabul noch in Sicherheit ist.  mehr...

Baden-Württemberg

Hilfe in Zeiten von Inflation und Krieg Sozialverband fordert 500-Millionen-Sozialfonds für Baden-Württemberg

Die Landesarmutskonferenz verlangt mehr Hilfe bei sozialen Krisen und Notfällen. Andere Verbände schlagen für niedrigere Stromkosten eine Abwrackprämie für alte Kühlschränke vor.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR