Bühlerzell

Dachstuhlbrand wohl wegen defekter Solaranlage

STAND

In Bühlerzell (Kreis Schwäbisch Hall) hat am Samstagnachmittag der Dachstuhl eines Gebäudes gebrannt. Ursache war laut Polizei vermutlich eine defekte Solaranlage. Verletzt wurde niemand, zum Zeitpunkt des Brandes waren keine Bewohner im Haus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 60.000 Euro. Mehrere Feuerwehren aus der Umgebung waren mit neun Fahrzeugen und rund 80 Einsatzkräften vor Ort, um das Feuer zu bekämpfen.

STAND
AUTOR/IN