feuerwehrleiterwagen bei Nacht mit Blaulicht - Symbolbild (Foto: dpa Bildfunk, Marcel Kusch (Symbolbild))

Polizei sucht weiter nach Ursache

Nach Brand in Fichtenau: Zahl der toten Rinder gestiegen

STAND

Bei dem Brand auf einem Hof in Fichtenau sind in der Neujahrsnacht deutlich mehr Tiere verendet als zunächst angenommen. Das hat die Polizei am Montag bestätigt.

Die Zahl der beim Brand in Fichtenau (Kreis Schwäbisch Hall) verendeten Rinder ist gestiegen. Zunächst war von drei toten Tieren die Rede gewesen, mittlerweile geht die Polizei von rund 30 Tieren aus. Eine endgültige Bestätigung gibt es bislang aber nicht. Bei dem Feuer in der Neujahrsnacht war ein Rinderstall im Ortsteil Fichtenhof aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Ein Teil der Tiere sei bei der Freilassung in den Wald geflüchtet. Zwei Rinder seien momentan auch noch frei unterwegs und würden hin und wieder gesichtet. Laut Polizei sei man dabei, die Tiere wieder einzufangen.

Rund 70 Tiere im Stall

In dem Stall befanden sich laut Polizei 57 Rinder und 15 Kälber. Der Brand war durch einen Nachbarn bemerkt worden, der die Polizei rief. Einige Rinder konnten aus dem Stall befreit werden, ein Teil lief in den Wald. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. Der Sachschaden liegt bei rund 300.000 Euro.

Heilbronn

Entwarnung nach Rauchgaswolke Heilbronn-Böckingen: Brand in Autowerkstatt

In Heilbronn-Böckingen brannte am Dienstagmorgen eine Autowerkstatt. Zwischenzeitlich warnte die Feuerwehr wegen einer Rauchgaswolke. Inzwischen gibt es Entwarnung.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Walldürn

Höhe des Sachschadens noch unklar Zehn Verletzte bei Brand in Wohnhaus in Walldürn

Unter anderem ein siebenjähriges Kind wurde bei einem Feuer im Neckar-Odenwald-Kreis verletzt. Ein Kinderbett war in Brand geraten - warum, ist noch unklar.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Heilbronn

Brände, Streitereien und mehr Silvesternacht in Heilbronn-Franken: Laut Polizei "im Rahmen"

In der Silvesternacht ist es in Heilbronn-Franken zu Bränden, Ruhestörungen und Streitereien gekommen. Bei einem Stallbrand in Fichtenau starben Rinder.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR