STAND

In Kupferzell (Hohenlohekreis) wird am Mittwochmittag das Bioenergiedorf Hesselbronn eingeweiht. In Hesselbronn sind fast alle Haushalte an eine Biogasanlage angeschlossen. Über 100.000 Liter Heizöl pro Jahr könnten so gespart werden, heißt es. Zur Einweihung wird unter anderem Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk erwartet. Der Kupferzeller Teilort Hesselbronn ist das vierte Bioenergiedorf im Hohenlohekreis - nach Kupferzell-Füßbach, Öhringen-Untermaßholderbach und Bretzfeld-Siebeneich.

STAND
AUTOR/IN