STAND

Eine Bürgerinitiative hat es sich zum Ziel gesetzt auf dem Gelände des Engelschörle bei Nordheim (Landkreis Heilbronn) einen Wald für Bienen, Insekten und Menschen zu pflanzen.

Eine Heugabel und eine Schaufel warten auf ihren Einsatz (Foto: SWR)
Heugabel und Schaufel, die wahrscheinlich wichtigsten Werkzeuge der letzten zwei Wochenenden.
Auch für die Bewässerung ist ausreichend gesorgt. Dafür steht ein Tank bereit.
Ein Namensschild der Spender an einem der gepflanzten Bäume
Teilweise noch etwas kleiner, teils schon ausgewachsen - der Nordheimer Bienenwald
Hinter der kleinen Gartenhütte hat Hans Wonner die Bienenstöcke seiner Imkerei aufgestellt.
Der künftige Bienenwald von oben. Mit Abstand und Maske wurden hier 53 neue Bäume gepflanzt.
STAND
AUTOR/IN