Güglingen

Mutmaßlich betrunkener Fahrer verursacht Unfall

STAND

Ein wahrscheinlich betrunkener Autofahrer ist in der Nacht auf Donnerstag bei Güglingen (Kreis Heilbronn) auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Auto zusammengeprallt. Das meldet die Polizei. Beide Fahrer wurden verletzt in eine Klinik eingeliefert. Ein weiterer Wagen konnte noch ausweichen und fuhr in einen Straßengraben. Der mutmaßliche Unfallverursacher hatte laut Mitteilung über drei Promille Alkohol im Blut.

STAND
AUTOR/IN