Erlenbach

A6: 25 Kilometer Stau nach Lkw-Unfall

STAND

Auf der A6 Nürnberg in Richtung Mannheim ist am Dienstagmorgen in Höhe Erlenbach (Kreis Heilbronn) vor der Ausfahrt Heilbronn/Neckarsulm ein Lkw in einer Baustelle auf einen Betonteiler gefahren. Dabei ist der Tank des Fahrzeugs aufgerissen, Diesel lief aus. Verletzt wurde niemand. Die Polizei bat Autofahrer keine brennenden Gegenstände aus dem Fenster zu werfen. Die Bergung des Lasters werde einige Zeit dauern, heißt es. Es kommt zu größeren Behinderungen im Berufsverkehr. Momentan sind es etwa 25 Kilometer Stau. Die Polizei rechnet mit Verzögerungen von bis zu eineinhalb Stunden und rät das Gebiet weiträumig zu umfahren.

STAND
AUTOR/IN