Kunden steigen aufs Online-Geschäft um

Bankfilialsterben trifft auch Ortschaften in Heilbronn-Franken

STAND

Neun Bankfilialen werden - Stand jetzt - Ende des Jahres in Heilbronn-Franken von der Landkarte verschwunden sein.

Video herunterladen (4,5 MB | MP4)

Hauptsächlich handelt es sich um Standorte der BW-Bank sowie der Commerzbank, die beide ihr Filialnetz radikal ausdünnen. Betroffen sind unter anderem die Standorte Wertheim, Bad Mergentheim, Crailsheim und Schwäbisch Hall.

Die Banken argumentieren, dass immer mehr Kunden ihre Bankgeschäfte online machten und immer seltener die Filialen besuchten. Aus den gleichen Gründen wurde bereits im Februar die Volksbankfiliale in Eppingen-Adelshofen (Kreis Heilbronn) geschlossen. Hans Gerd Hockenberger hat für ihren Erhalt gekämpft und sagt heute: "Durch die Schließung ist Adelshofen wieder einen Tick unattraktiver geworden."

STAND
AUTOR/IN