Heilbronn-Franken

Wasserqualität der Badeseen in der Region "gut bis sehr gut"

STAND

In den Badeseen der Region kann nach Angaben des Gesundheitsministeriums Baden-Württemberg bedenkenlos gebadet werden. Die Wasserqualität sei gut bis sehr gut.
Das Ministerium hat auf seiner Homepage die aktuelle Badegewässerkarte veröffentlicht. Dort werden die Bewertungen für circa 25 Seen in der Region Heilbronn-Franken angezeigt. Den allermeisten wird eine sehr gute Wasserqualität bescheinigt, unter anderem der Ehmetsklinge bei Zaberfeld (Kreis Heilbronn). Fünf Gewässer, wie der Stausee Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) oder der Elsenzsee bei Eppingen (Kreis Heilbronn), werden als gut bewertet. Der größte Badesee der Region, der Breitenauer See, ist dieses Jahr gesperrt.

STAND
AUTOR/IN