STAND

Die Polizei sucht Autofahrer, die am Dienstagabend auf der B19 bei Künzelsau (Hohenlohekreis) von den Fahrmanövern eines schwarzen Wagens gefährdet wurden. Der unbekannte Autofahrer hatte zwischen dem Taläckerkreisel und Kupferzell (Hohenlohekreis) zunächst einen Motorradfahrer trotz Gegenverkehrs überholt, so dass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten. Bei weiteren riskanten Überholmanövern kam es fast zu einem Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Wagen. Der Fahrer musste bis zur Leitplanke ausweichen, um den Zusammenprall zu verhindern. Zeugen sollten sich beim Polizeirevier Künzelsau melden.

STAND
AUTOR/IN