Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht: Zwei Männer in einem Rettunsgwagen wollten einen Verkehrsrowdie bei Bad Wimpfen stellen und wurden verletzt (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Nicolas Armer)

Polizei sucht weiter Zeugen

Autofahrer fährt Rettungskräfte an

STAND
AUTOR/IN
Weik/Arnecke

Die Rettungskräfte verfolgten bei Bad Wimpfen (Kreis Heilbronn) einen Autofahrer, der ihnen auffiel, weil er mehrfach in den Gegenverkehr kam und Schlangenlinien fuhr. Als der Mann halten musste, versuchten die Rettungskräfte den Mann anzusprechen. Dabei wurden sie von ihm angefahren. Daraufhin ging die Verfolgungsjagd bis auf die A6 Richtung Mannheim weiter. Jan Arnecke berichtet.

STAND
AUTOR/IN
Weik/Arnecke