Crailsheim/Kirchberg

Schwerverletzte bei Unfall auf A6

STAND

Auf der Autobahn 6 ist eine Frau am Freitagnachmittag bei einem Unfall schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war ein 52-jähriger Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg (beide Kreis Schwäbisch Hall) unterwegs, als er verkehrsbedingt abbremsen musste. Eine 52-Jährige erkannte dies wohl zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde ihre 66-jährige Mitfahrerin auf der Rückbank schwer verletzt, sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 60.000 Euro geschätzt.

STAND
AUTOR/IN