Auf dem Parkplatz Sulmtal auf der A6 Weinsberg (Kreis Heilbronn) Richtung Mannheim ist am 30. August 2022 ein Getreide-Lkw ausgebrannt, verletzt wurde niemand.  (Foto: 7aktuell.de | Daniel Walter)

Fahrer blieb unverletzt

Sattelzug mit Getreide auf A6 bei Erlenbach ausgebrannt

STAND

Auf der A6 bei Erlenbach (Kreis Heilbronn) hat am Montagabend ein mit mehreren Tonnen beladener Getreidetransporter gebrannt. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig retten.

Der 71 Jahre alte Fahrer bemerkte den Brand gegen 21 Uhr auf Höhe des Parkplatzes Sulmtal, so die Polizei. Es gelang ihm noch, den Sattelzug auf dem Seitenstreifen abzustellen, bevor die Zugmaschine in Vollbrand geriet. Der Mann konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.

Die Zugmaschine sei vollständig ausgebrannt, der Sattelauflieger teilweise beschädigt worden, hieß, es. Ursache für das Feuer war vermutlich ein technischer Defekt am Motor, so die Polizei weiter. Die Autobahn in Richtung Mannheim wurde für rund eine dreiviertel Stunde gesperrt. Der Schaden an Fahrzeug und Fahrbahn betrage rund 45.000 Euro. Ob Getreide verbrannt ist, ist derzeit nicht bekannt.

STAND
AUTOR/IN
SWR