Autobahn A81 bei Untergruppenbach (Kreis Heilbronn) Montagmorgen Verkehrsunfall mit einem Toten . Drei weitere Menschen leicht verletzt. (Foto: 7aktuell.de)

Mann auf A81 überfahren

Tödlicher Verkehrsunfall bei Untergruppenbach

STAND

Auf der Autobahn A81 bei Untergruppenbach hat es am frühen Montagmorgen einen Verkehrsunfall mit einem Toten gegeben. Drei weitere Menschen wurden leicht verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der A81 bei Untergruppenbach Kreis Heilbronn) ist am Montagmorgen ein Mann ums Leben gekommen. Laut ersten Informationen der Polizei kam er um 5:40 Uhr mit seinem Auto ins Schleudern und prallte in die Leitplanke. Wie eine Polizeisprecherin weiter mitteilte, stieg er aus seinem Wagen aus und wurde daraufhin von einem Sattelzug erfasst. Der Fahrer erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Mehrere Kollisionen - A81 Richtung Würzburg gesperrt

Ein weiterer Sattelzug versuchte, dem Unfall auszuweichen und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Zwei Autos konnten nicht mehr bremsen und prallten in diesen Lastwagen, so die Polizei. Drei Menschen wurden leicht verletzt.

Die Autobahn in Fahrtrichtung Würzburg war bei Untergruppenbach gesperrt, dort liefen am Vormittag die Abschlepparbeiten. Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben worden.

STAND
AUTOR/IN
SWR