Zweiter schwerer Unfall am Dienstagmorgen

A6 bei Bad Rappenau nach Lkw-Unfall wieder frei

STAND

Nach einem Lkw-Unfall auf der A6 bei Bad Rappenau (Landkreis Heilbronn) ist die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn mittlerweile wieder frei.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein Lkw auf einen anderen auf. Nach Polizeiangaben gibt es mindestens einen Verletzten. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Zeitweise war die A6 in Fahrtrichtung Heilbronn vollgesperrt. Es war der zweite Lkw-Unfall auf der A6 mit Vollsperrung am Dienstagmorgen, nachdem bei Satteldorf (Kreis Schwäbisch Hall) ein Lkw nach einem schweren Unfall vollständig ausgebrannt war.

STAND
AUTOR/IN