Osterburken

Autobahn A81 nach Unfall bei Osterburken gesperrt

STAND

Die Polizei hat am Freitag die A81 bei Osterburken (Neckar-Odenwald-Kreis) in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt. Dort war am frühen Morgen ein Laster auf einen anderen aufgefahren. Ein Lkw liege im Graben, der andere auf der Fahrbahn, sagte ein Sprecher. Die beiden Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Was genau zu dem Unfall führte, blieb erst einmal unklar. Die Autobahn in Fahrtrichtung Stuttgart sollte für die Bergungsarbeiten bis in die Vormittagsstunden gesperrt bleiben, wie der Sprecher weiter sagte. Er ging von Staus in dem Bereich aus.

STAND
AUTOR/IN