Ein Lkw brennt und Löscharbeiten der Feuerwehr auf der Autobahn A6 am 10. September 2019 nachts (Foto: Pressestelle, Feuerwehr Neckarsulm)

Unfall auf A6 Sattelzug bei Weinsberg ausgebrannt

Auf der A6 bei Weinsberg-Grantschen (Kreis Heilbronn) hat am Dienstagabend ein Sattelzug gebrannt. Er war mit Kunststoffteilen beladen und brannte vollständig aus.

Nach Polizeiangaben war der Sattelzug vom Autobahnkreuz Weinsberg kommend in Richtung Nürnberg unterwegs, als gegen 20:30 Uhr am Dienstagabend am Fahrzeug ein Reifen platzte und der Sattelzug daraufhin in Brand geriet.

Fahrer blieb unverletzt

Der Fahrer konnte rechtzeitig auf dem Standstreifen halten und sich in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr war mit über 20 Mann im Einsatz, konnte aber nicht verhindern, dass der Sattelzug vollständig ausbrannte. Die A6 in Richtung Nürnberg war zeitweise gesperrt. Der Schaden wird auf rund 70.000 Euro geschätzt.

Lkw-Brand auf A6

Ein Lkw brennt und Löscharbeiten der Feuerwehr auf der Autobahn A6 am 10. September 2019 nachts (Foto: Pressestelle, Feuerwehr Neckarsulm)
Pressestelle Feuerwehr Neckarsulm Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Feuerwehr Neckarsulm Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Feuerwehr Neckarsulm Bild in Detailansicht öffnen
Pressestelle Feuerwehr Neckarsulm Bild in Detailansicht öffnen
STAND