Vor der Ernte im Obstversuchsgut Heuchlingen Endlich wieder heimische Äpfel

Nach dem Totalausfall bei der Apfelernte im Staatlichen Obstversuchsgut in Bad Friedrichshall-Heuchlingen im vergangenen Jahr gibt es in diesem Jahr wieder gute Nachrichten: Die Bäume hängen voll.

Mitte Juli ist es soweit, dann beginnt die Apfelernte mit den frühen Sorten. Nach Hagel und Spätfrost 2017 ging dieses Jahr bislang alles gut. Es wird voraussichtlich wieder reichlich heimische Äpfel geben.

Dauer

Kompakte Blüte

"Wir sind eigentlich sehr spät ins Jahr gestartet. Es war ja lange kalt und nass. Wir hatten dann eine sehr, sehr kompakte Blüte, die sehr schnell auch vorüber war. Aber wir hatten auch eine gute Befruchtung durch das schöne Blühwetter und mussten auch in dieser Zeit sehr viel ausdünnen."

Leiter Burghard Hein

Wie gut die allerersten Sorten schmecken, das müsse man abwarten, so Hein. Mitte, Ende Juli sollte es die ersten neuen Äpfel aus dem Heuchlinger Obstversuchsgut geben.

STAND