Christian Freiherr von Stetten (Foto: SWR)

Mehr Einsatz für den Mittelstand Von Stetten führt erneut Wirtschaftsflügel der CDU/CSU

Der Hohenloher Bundestagsabgeordnete Christian von Stetten aus Künzelsau ist erneut zum Vorsitzenden des Parlamentskreises Mittelstand (PKM) der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt worden.

Die 163 Mitglieder hatten sich einstimmig für von Stetten ausgesprochen, der bereits seit November 2011 Vorsitzender des PKM ist. In den kommenden zwei Jahren will er sich unter anderem für Steuervereinfachungen, Bürokratieabbau und bessere Rahmenbedingungen für den Mittelstand einsetzen.

"Ich freue mich, dass die 163 Mitglieder des PKM dem Vorstand erneut das Vertrauen ausgesprochen haben. So können wir die gute Arbeit der vergangenen zwei Jahre fortsetzen."

Christian von Stetten, CDU-Bundestagsabgeordneter

Mehr Engagement für soziale Marktwirtschaft

Im PKM, der auf Initiative Konrad Adenauers ins Leben gerufen wurde, haben sich insgesamt 163 der 246 CDU/CSU-Bundestagsabgeordneten aus allen Politikfeldern zusammengeschlossen. Er tritt für die Belange kleinerer, mittlerer und familiengeführter Unternehmen ein.

Von Stetten ist Unternehmer und seit 2002 Mitglied des Deutschen Bundestags. Er ist direkt gewählter Abgeordneter des Wahlkreises Schwäbisch Hall-Hohenlohe.

STAND