Tourismus weiterentwickeln Sven Dell wird Kurdirektor in Bad Mergentheim

Der ehemalige Hotelier Sven Dell soll neuer Kurdirektor von Bad Mergentheim werden. Der Verwaltungsrat sprach sich einstimmig dafür aus, dass Dell Kurdirektorin Katrin Löbbecke ablösen soll.

Der neue Kurdirektor in Bad Mergentheim Sven Dell (rechts) und der Vorsitzende des Kur-Verwaltungsrats, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart (MdL) (Foto: SWR, Rosi Düll)
Der neue Kurdirektor in Bad Mergentheim Sven Dell (rechts) und der Vorsitzende des Kur-Verwaltungsrats Wolfgang Reinhart (MdL) Rosi Düll

Der 45-jährige Sven Dell hatte bis 2017 ein Hotel in Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis) geleitet. Dell sagte dem SWR zu seinen Zielen, er wolle den Tourismus weiterentwickeln, damit sich die positiven Übernachtungszahlen gerade im Privatsegment weiterhin nach vorne entwickeln.

"Ich glaube, dass ich hier als Touristiker ein Stück weit dazu beitragen kann, dass wir hier ansetzen können durch das Netzwerk, das ich noch habe, auch durch die gute Zusammenarbeit mit dem Bereich Tourismus der Stadt Bad Mergentheim marketingtechnisch zu überzeugen und Kunden und Gäste nach Bad Mergentheim zu bringen."

Sven Dell, Kurdirektor Bad Mergentheim

Katrin Löbbecke wird zum Jahreswechsel in den Ruhestand gehen. Die 66-jährige Löbbecke kam 2006 in die Kurstadt und übernahm damals den Posten von Kurdirektor Hans-Dieter Henn.

STAND