Stadtarchiv Schwäbisch Hall (Foto: SWR, Harald Holz)

Tonnen an Akten zu verladen Stadtarchiv Schwäbisch Hall zieht um

Neue Räume werden bezogen, mit alten Stücken: Das Stadtarchiv Schwäbisch Hall wechselt derzeit den Standort. Das bedeutet viel und vor allem andere Arbeit für die Archivare.

Das Stadtarchiv von Schwäbisch Hall ist noch bis Freitag für den Publikumsverkehr geschlossen, denn die Archivare haben gerade anderes zu tun. Sie bringen Berge von Akten in einen neuen Archivkeller in Hessental und ordnen dort alles wieder fein säuberlich.

Das Stadtarchiv Schwäbisch Hall zieht um

Stadtarchiv Schwäbisch Hall (Foto: SWR, Harald Holz)
Stadtarchiv Schwäbisch Hall Harald Holz Bild in Detailansicht öffnen
Stadtarchiv Schwäbisch Hall Harald Holz Bild in Detailansicht öffnen
Stadtarchiv Schwäbisch Hall Harald Holz Bild in Detailansicht öffnen
Stadtarchiv Schwäbisch Hall Harald Holz Bild in Detailansicht öffnen

Hilfe vom Umzugsunternehmen

Hilfe haben sie von einem Umzugsunternehmen, das mit sieben kräftigen Männern hilft alles umräumen. SWR Reporter Harald Holz hat gesehen, wie die Stadtarchivare vorgehen.

Dauer
STAND