Stimmgewalt in Heilbronn 7.000 Teilnehmer beim Chorfest auf der BUGA

Eine Werbung für den Chorgesang, diese Bilanz ziehen die Veranstalter des Chorfestes in Heilbronn, das am Sonntagabend auf der Bundesgartenschau zu Ende ging.

🎶 „Mitreißend zum Tanzen und Zuhören“, meint SPIEGEL ONLINE, aber erleben Sie selbst: „Shosholoza – der Sound Südafrikas“ ist ein Projekt der SWR Big Band, dem SCV-Projektchor, Complete und Themba Mkhize & Guests – im 🎵 Videostream live von der BUGA Heilbronn 2019!

Facebook

Insgesamt nahmen über 7.000 Sängerinnen und Sänger teil. Gerald Kranich, der Präsident des Chorverbandes Heilbronn, sagte dem SWR sein Fazit sei "der Chor lebt!". Alle Beteiligten seien sehr glücklich, dass an den vier Tagen alles toll geklappt habe.

"Wir haben viele Gesichter gesehen, die sagen, es war eine tolle Sache, ein tolles Fest. Es war ein Image-Fest für die Stadt Heilbronn, es war ein Image-Fest für die BUGA und es war natürlich auch eine ganz tolle Plattform für die Chöre. Also letztendlich eine Win-win-win-Situation."

Gerald Kranich, Präsident Chorverband Heilbronn

Chorfest auf der BUGA - Archivfilm:

Dauer

Mit zahlreichen Konzerten auf dem Bundesgartenschaugelände und in der Heilbronner Innenstadt, veranstaltete der Schwäbisch Chorverband sein Landeschorfest über das lange Wochenende. Von einer Langen Nacht der Musik bis zur Late Gospel Night war jede Menge geboten.

STAND