Schwaigern Nackter Mann mit "Speer" bewaffnet

Es war ein eher untypischer Anblick für Passanten am Montagabend: Mehrere Autofahrer haben zwischen Leingarten und Schwaigern (Kreis Heilbronn) einen nackten Mann gemeldet. Er sei mit einem "Speer" bewaffnet. Die Polizei traf den Mann beim Bahnübergang in der Nähe des Leintalzoos in Schwaigern an. Der angebliche Speer war ein sogenannter Hochentaster, eine Maschine zum Ausschneiden von Bäumen mit einem zwei Meter langen Stiel. Da sich der Mann offensichtlich in einer psychischen Ausnahmesituation befand, wurde er in eine Klinik gebracht. Sein "Speer" wurde beschlagnahmt.

STAND