Schwäbisch Hall Fünfter „Haller Markt der Möglichkeiten“

In Schwäbisch Hall ist am Samstag der fünfte „Haller Markt der Möglichkeiten“. Dabei stellen knapp 40 Vereine, Organisationen und Initiativen ihre Arbeit vor. Die Einrichtungen präsentieren sich von 10 Uhr bis 13 Uhr an Ständen in der Kornhausstraße und im Froschgraben. Dabei werben sie auch für ehrenamtliches Engagement. Organisiert wird der Haller Markt der Möglichkeiten von der städtischen Ehrenamtsplattform „Zusammen Hall“ und dem Mehrgenerationentreff. In Schwäbisch Hall gibt es nach Angaben der Stadt derzeit über 200 Vereine und viele ehrenamtliche Initiativen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen engagieren. An den Ständen gibt es heute auch Informationen darüber, welche Möglichkeiten es zum Mitmachen gibt.

STAND