Polizei sucht weiterhin Unbekannten In Crailsheim brennt wieder ein Kinderwagen

In Crailsheim hat erneut ein Kinderwagen gebrannt. Ob es einen Zusammenhang zu der Brand-Serie in den vergangenen Wochen gibt, ermittelt die Polizei derzeit.

Verrauchte Fensterrahmen der Kellerfenster (Foto: SWR)
Mehrere Male hinterließen brennende Kinderwagen Schäden an Wänden in Crailsheim (Archivbild)

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte ein Zeuge am Donnerstagmorgen den brennenden Kinderwagen in einer Gasse entdeckt. Wem er gehört, sei derzeit noch unklar – ebenso wer den Brand verursacht hat. Die Polizei sucht Zeugen.

In den vergangenen Monaten wurden bereits mindestens acht Kinderwagen in Crailsheim-Kreuzberg angezündet, meist zwischen 4 Uhr und 6 Uhr in der Frühe, einmal auch um 18 Uhr abends. Der letzte Brand war vergangene Woche im Keller eines Mehrfamilienhauses. Bislang wurden keine Menschen verletzt, es sei immer bei Brandschäden geblieben.

STAND