offenes Fenster (Foto: SWR)

Kleinkind aus Nordheim fällt vier Meter in die Tiefe Sturz aus Fenster: Zweijährige bleibt unverletzt

Einen Schutzengel muss ein kleines Mädchen am Dienstagmorgen in Nordheim (Kreis Heilbronn) gehabt haben: Das zweieinhalbjährige Kind blieb beim Sturz aus einem Fenster nahezu unverletzt.

Laut Polizei tobte das Mädchen mit ihrer dreijährigen Schwester auf dem Bett im elterlichen Schlafzimmer.

Auf Garagendach gelandet

Da das Bett am geöffneten Fenster stand, stürzte das Kind aus Versehen hinaus. Es fiel fast viereinhalb Meter tief aus dem ersten Stock und landete auf einem Garagendach, so die Polizei.

Glück im Unglück: Bis auf eine geprellte Nase konnte der herbeigerufene Notarzt keine Verletzungen feststellen. Das Mädchen wurde trotzdem zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht.

STAND