Nach einem Unfall bei Heilbronn muss sich die Polizei mit zwei geflüchteten Beteiligten beschäftigen (Foto: dpa Bildfunk, Monika Skolimowska)

Tödlicher Zusammenstoß bei Niedernhall Frau stirbt bei Autounfall

Nach einem tödlichen Unfall zwischen Künzelsau-Kemmeten und Niedernhall-Waldzimmern im Hohenlohekreis ist die Landesstraße wieder frei.

Bei dem Unfall am Mittwochmorgen war eine 53-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen, ihre 19-jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Wahrscheinlich Vorfahrt genommen

Wahrscheinlich nahm die Autofahrerin einem Lkw-Fahrer die Vorfahrt, als sie auf die Landesstraße einbog, so die Polizei.

Der Lkw krachte daraufhin in die Fahrerseite. Der Lasterfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Die Landesstraße zwischen Kemmeten und Waldzimmern war bis in den späten Vormittag gesperrt.

STAND