Feuerwehrautos stehen Nachts vor Krankenhaus (Foto: 7aktuell)

Nach Brandgeruch im Krankenhaus am Plattenwald Großeinsatz am Klinikum in Bad Friedrichshall

Ein vermeintlicher Brand am Krankenhaus Plattenwald in Bad Friedrichshall (Kreis Heilbronn) hat in der Nacht auf Sonntag für einen großen Feuerwehr-Einsatz gesorgt.

Mitarbeiter des Klinikums und auch der Notarzt hatten am Samstagabend gegen 22:30 Uhr im Innenhof und im Bereich der Notaufnahme Rauch- und Brandgeruch festgestellt und daraufhin die Rettungskräfte alarmiert.

Über 100 Rettungskräfte vor Ort

Insgesamt fuhren über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und DRK zur Klinik. Doch ein Brandherd oder die Ursache der Rauchentwicklung wurden trotz intensiver Suche nicht gefunden, so die Polizei.

Brandgeruch durch Grillfeuer

Der verantwortliche Einsatzleiter vermutete, dass der Rauch von einem Grillfeuer außerhalb des Komplexes stammte und dann in die Lüftung des Klinikums geriet. Verletzt wurde niemand, es entstand kein Sachschaden.

STAND