Zollbeamte decken Zigarettenschmuggel auf (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Picture Alliance)

Mehrere tausend unversteuerte Zigaretten gefunden Zoll erwischt Zigarettenschmuggler bei Waldenburg

Der Heilbronner Zoll hat an der A6 mehrere tausend unversteuerte Zigaretten gefunden. Gegen die Schmuggler wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Insgesamt 28 unversteuerte Stangen fand der Zoll in einem Kleintransporter auf einem Autobahnparkplatz bei Waldenburg. Der Fahrer und ein Mitreisender waren auf dem Weg nach Frankreich. Sie gaben an, nur die erlaubte Menge von 800 Zigaretten pro Person dabei zu haben, doch der Zoll schaute nach. Die Beamten gehen davon aus, dass die beiden Männer die Zigaretten gewinnbringend verkaufen wollten. Sie müssen insgesamt 900 Euro Steuern nachzahlen.

STAND