Rettungssanitäter von hinten, Jacke trägt Aufschrift Rettungsdienst, vor einem Rettungswagen (Foto: SWR)

Mann wird von Autotransporter eingeklemmt Tödlicher Unfall in Kirchhardt

Ein 41 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Kirchhardt (Kreis Heilbronn) tödlich verletzt worden. Er wurde zwischen einem Autotransporter und einem Baum eingeklemmt.

Der Mann hatte seinen kleinen Autotransporter geparkt, um einen Wagen abzuholen. Als er ausgestiegen war, rollte der Transporter rückwärts. Der 41-Jährige rannte hinterher, öffnete die Fahrertür und versuchte, ins Fahrzeug zu gelangen, um den Wagen anzuhalten. Er schaffte es jedoch nicht mehr einzusteigen.

Der Transporter rollte gegen einen Baum und klemmte den 41-Jährigen dabei ein. Der Mann konnte sich noch selbst befreien, wurde aber so schwer verletzt, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus starb.

Handbremse nicht angezogen?

Verkehrsspezialisten der Verkehrspolizei versuchen nun herauszufinden, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Laut Polizeisprecher war möglicherweise die Handbremse des Wagens nicht angezogen.

STAND