Blaulicht (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/Friso Gentsch/dpa)

Ursache noch unklar Motorradfahrer stirbt bei Löwenstein

In Löwenstein ist am Mittwochabend ein Motorradfahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der Mann geriet mit seiner Maschine in den Gegenverkehr, die Ursache ist noch unklar.

Der Motorradfahrer war am Mittwoch gegen 18:40 Uhr mit seinem Motorrad von Löwenstein (Kreis Heilbronn) Richtung Reisach unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam der 25-Jährige in einer Kurve ins Schlingern und stürzte. Mit samt dem Motorrad schlitterte er in den Gegenverkehr. Dort prallte er gegen ein Auto. Dabei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Dauer

Rettungskräfte vor Ort

Im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Notarzt und zwei Notfallseelsorger. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, soll jetzt rekonstruiert werden. Ein Sachverständiger wurde hinzugezogen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. Die Straße war bis in die Nacht gesperrt.

STAND