Leipzig/Künzelsau Von Stetten erwartet ruhigen CDU-Parteitag

Der Hohenloher Bundestagsabgeordnete der CDU, Christian von Stetten, erwartet nicht viel vom anstehenden Parteitag in Leipzig. Beobachter vermuten, es wird zu Spannungen zwischen der Parteivorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz kommen. Dessen Unterstützer Christian von Stetten aus Künzelsau (Hohenlohekreis) sagte bei der ZDF-Talkshow "Lanz", es würden sich Freitag und Samstag keine Personalien entscheiden: "Das wird ein interessanter Parteitag, aber die Chronisten werden anschließend sagen, es war völlig entspannt. Wenn ich mich an den Parteitag 2003 erinnere, da haben wir Beschlüsse gefasst, da bin ich heute noch begeistert. Und wenn wir wieder in diese Richtung gehen, dann ist das die CDU, für die ich früher mal eingetreten bin und für die ich in den Deutschen Bundestag gewählt worden bin. Bei mir geht es nicht um persönliche Animositäten, mir geht es um die inhaltliche Ausrichtung. Und wenn die CDU wieder in diese Richtung geht, dann bin ich da auch sehr versöhnt."

STAND