Kupferzell Zwei Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Bei einem Frontalzusammenstoß eines Pkw mit einem Laster sind am Dienstagmittag auf der B19 nahe Kupferzell (Hohenlohekreis) beide Fahrer leicht verletzt worden. Der Autofahrer war mit einem Reifen gegen den Randstein gefahren und auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Der Sachschaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt, die B19 war für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

STAND